Produktempfehlungen

Pferdemode-banner

Herzenspferd Pferde T-Shirts und mehr

Im Herzenspferd T-Shirt Shop findest Du T-Shirts, Tops und Pullover mit vielen verschiedenen Motiven rund um Pferde und reiten – von mir selbst entworfen und gezeichnet!

Mit dem dazugehörigen T-Shirt-Designer kannst Du Dein Wunsch-Shirt sogar ganz einfach selbst zusammenstellen: Farbe, Motiv und Motivplatzierung können frei gewählt werden!

Hier geht’s zum Shop!

Emmett Hoodie Harriet

Hoodie “Harriet” von Emmett

Wer einen super kuscheligen, bequemen neuen Lieblingspulli in toller Qualität sucht, kann mit Emmetts Hoodie “Harriet” nichts falsch machen!

Besonders gut gefällt mir die Fütterung aus Fleece – sie ist angenehm weich und hält schön warm. Dazu sieht der Hoodie auch noch schick aus mit seinen Akzenten aus Lederimitat. Ich hab ihn nicht nur zum Reiten gerne an, sondern auch oft im Leben außerhalb des Stalls.
Auf den Fotos trage ich ihn in Größe S!

Kaufen kannst Du den Hoodie hier.

Reithandschuhe Allrounder

Lederreithandschuhe von W&F Meisterhandschuhe

Ich liebe meine Reithandschuhe von www.lederreithandschuhe.de. Hier habe ich eine Produktrezension über meine Sommerhandschuhe geschrieben. Es gibt aber auch eine Allrounder- und eine Wintervariante. Und das Beste: es gibt sie in wahnsinnig vielen Farben, da ist für jeden was dabei!

Kaufen kannst Du sie hier.

Knotenhalfter
Foto (c) www.pferdeflüsterei.de

Knotenhalfter*

Ich nutze Knotenhalfter nur bei der Bodenarbeit, als Stallhalfter ist es nicht geeignet und man sollte sein Pferd auf keinen Fall damit anbinden! Ein Knotenhalfter kann durch seine schmalen Seile und die Platzierung der Knoten bei falscher Handhabung sehr scharf wirken, man sollte also immer wissen was man tut und vorsichtig damit umgehen.

Im Pferdeflüsterei-Shop gibt es das Halfter in Profiqualität mit einem Diamantknoten und in verschiedenen Farben und Größen. Es ist handgeknotet! (Das Knotenhalfter im Bild gibt es übrigens mit verschiedenen Maulgrößen – falls Dein Pferd also eine besonders schmale Nase hat bist Du dort genau richtig)

Kaufen kannst Du es hier*.

Halsring Reitring
Foto (c) www.procavallo.de

Halsring aus Baumwolle*

Ich liebe es ab und an mit Halsring zu reiten – das ist eine tolle Abwechslung für mich und mein Pferd und ich überprüfe gleichzeitig, ob ich wirklich korrekte und verständliche Gewichts- und Schenkelhilfen gebe.

Den Halsring gibt es in vielen verschiedenen Farben, bei Wunsch sogar mit Swarovski Steinen an den Knoten! Ich mag es nicht so gerne, wenn so ein Reitring weich ist, deshalb empfehle ich hier einen festen. Er ist von einem Umfang von 1,15 m bis 2,10 m verstellbar. Einmal eingestellt braucht man sich keine Sorgen zu machen, dass er verrutscht.

Kaufen kannst Du ihn hier.*

Charity Armband
(c) www.pferdeflüsterei.de

Charity-Armbänder*

Diese Armbänder sind nicht nur super stylish, mit ihnen tust Du auch noch etwas für den Guten Zweck! Ein Teil des Verkaufserlöses geht an die Ammenstute Frau Vogel, die verwaiste Fohlen aufzieht (mehr Infos dazu gibt es auf der Produktseite).

Ein super Geschenk für Deine Reiterfreunde oder für Dich selbst ;-)

Kaufen kannst Du sie hier.*

Barebackpad Barefoot
Foto (c) Pferdeflüsterei.de

Barebackpad von Barefoot*

Das Pad habe ich seit ein paar Wochen zum Reiten ohne Sattel – und ich bin restlos begeistert!

Man spürt wunderbar die Bewegungen des Pferdes, schützt aber trotzdem die empfindliche Wirbelsäule dank der guten Polsterung. Beim Pad kann die Stärke der Polsterung je nach Pferd und Bemuskelung angepasst werden und es bietet dadurch auch eine gewisse Wirbelsäulenfreiheit (sieht man ganz schön am Schweißbild nach dem Reiten).

Steigbügel gibt es bewusst nicht, die würden die Wirbelsäule zu punktuell belasten und dem Pferd schaden. Man klebt aber förmlich am Reitpad, es ist also überhaupt kein Problem sitzen zu bleiben. Und die rutschsichere Unterseite aus Sympanova verhindert, dass das Pad am Pferd rutscht.

Hier kannst Du das Pad kaufen.*

Ein paar Reitschuhe zwischen moosbewachsenem Lavageröll in Nahaufnahme

Reitschuhe von Hobo*

Ich muss zugeben: man muss sie einlaufen. Aber dann sind es die genialsten Reit- und Stallschuhe. Sie haben auch Wanderreiten in Island mit Sand, Lavageröll und Regen überlebt. Und wenn man sie sauber macht sind sie so schick, dass man sie auch als normale Schuhe anziehen kann – was will Frau mehr?!

Kaufen kannst Du sie z.B. hier*.

Ploartec Jacke von 66° North*

Diese Jacke habe ich mir letztes Jahr in Island gekauft und bin immer noch völlig begeistert. Das Polartec hält warm und ist dabei super dünn. Toll für den Übergang im Herbst und im Winter für unter eine dickere Jacke. Und schick sieht sie auch noch aus.

Die Jacke ist nicht wasserdicht, hält aber schon ein paar Tropfen ab – und sie trocknet in Rekordzeit, wenn sie denn mal nass geworden ist!

Kaufen kannst Du sie hier*.

QUMOX SJ4000 ActioncamQUMOX Actioncam*

Ich liebe meine QUMOX total! Mit ihr kann ich einerseits tolle Reitvideos filmen, andererseits nutze ich sie super oft, um mich beim Reiten zu filmen und zu schauen, was ich verbessern kann. Dazu stelle ich sie einfach auf die Umrandung des Reitplatzes. Durch das Weitwinkelobjektiv verzerrt sie zwar an den Rändern ein bisschen, deckt aber den ganzen Platz ab.

Die Kamera ist natürlich nicht ganz so toll wie eine teure GoPro, aber kostet mit aktuell rund 63€ auch deutlich weniger. Kaufen kannst Du sie z.B. hier*.

Leckerlitasche Satteltasche Gürteltasche
Foto (c) www.procavallo.de

Leckerlitasche von Treusinn*

Diese robuste Leckerlitasche ist super geeignet wenn Du Clickertaining machst. Aber auch für alle Anderen ist sie sehr nützlich, denn Du kannst sie mit ihrem Karabiner an Hose, Jacke oder Sattel befestigen und so auch als Satteltasche benutzen. Die Tasche ist wasserdicht, das heißt man kann auch beruhigt mal sein Handy hineinlegen wenn es regnen sollte. Wenn die Leckerlitasche dreckig wird kannst Du sie einfach abwischen oder sogar in die Waschmaschine werfen. Sie ist aus LKW-Plane oder beschichtetem Leinen und innen aus Wachstuch – prima für feuchte Leckerchen wie Karotten oder Äpfel.

Kaufen kannst Du sie hier*.

Casco Mistrall Reithelm

Casco Mistrall Reithelm*

Dieser Reithelm schützt mich seit Jahren sehr erfolgreich, ich würde keinen anderen mehr wollen. Dabei ist der Mistrall bequem, leicht, einfach per Drehrad zu verstellen, gut zu reinigen und man schwitzt im Sommer nicht darin. Hübsch aussehen tut er auch noch ;-)

Eine Actioncam wie die Qumox SJ4000 kann man in den Lüftungsschlitzen befestigen – damit steht auch dem Mitfilmen des Ritts per Helmkamera nichts mehr im Weg.

Der Helm ist selbstverständlich TÜV geprüft.

Kaufen kannst Du ihn z.B. hier.*

Sport BH Shock Absorber*

Mein absoluter Lieblings Sport BH! Der hält wirklich alles dort, wo es bleiben soll – und es gibt ihn auch in großen oder seltenen Größen wie 70E!

Kann ich wirklich nur empfehlen, ich trage ihn nicht nur zum Reiten, sondern auch zum Joggen und bin restlos zufrieden.

Kaufen kannst Du den BH hier.*

 

 

 

 

 

 

Reithose von Rackers Wear

Ich LIEBE diese Reithose! Eigentlich habe ich sie mir für’s Wanderreiten gekauft, weil sie ein extra Anti-Scheuer-Material an den Knien hat. Seit meinem ersten Testritt trage ich sie aber quasi nur noch – sie ist einfach so unglaublich bequem. Vom Tragegefühl ist es, als hätte man eine etwas dickere Leggins an, nichts drückt oder zwickt und man kann sich ungehindert bewegen. Super praktisch finde ich auch die Handytasche am Oberschenkel, dort stört das Handy nämlich deutlich weniger als in normalen Hosentaschen.

Die Hose hat keinen Besatz in der Sitzfläche und auch der Besatz an den Knien ist kein Leder(-Imitat)! Je nach Sattel hat man also etwas weniger Grip als bei einer Hose mit Vollbesatz. Mich persönlich stört es gar nicht und ich spüre auch keinen wirklichen Unterschied beim Reiten – ich würde aber jedem, der noch nie mit so einer Hose geritten ist, empfehlen erst mal zu testen ob er das Sitzgefühl mag.

Hier kannst Du die Reithose in verschiedenen Farben kaufen. Sie kommt aus den USA, ich habe aber bisher nur gute Erfahrungen mit dem Verkäufer gemacht.

Leckerli Karotinchen
Foto (c) www.pferdeflüsterei.de

Gesunde Leckerli “Karotinchen”*

Meine Reitbeteiligung und seine Stallkollegen lieben die Karotinchen abgöttisch (ok, sie lieben alle Leckerli ;-)). Aber die Karotinchen haben den großen Vorteil, dass wirklich nur gute und gesunde Sachen drin sind (naturreine Karotten und 4% Maiskeimöl), kein Zucker, keine Aromen, keine Molkereiprodukte!

Hier kannst Du sie kaufen.*

Bodenarbeitsseil Brockamp
Foto (c) www.pferdeflüsterei.de

Bodenarbeitsseil von Brockamp*

Ein Bodenarbeitsseil benutze ich immer zum Führen, beim Schrecktraining und bei der restlichen Arbeit an der Hand wo mir eine Longe zu lang ist. Ein normaler Strick passt hier nicht, denn die sind meistens viel zu kurz.

Das Bodenarbeitsseil wurde von der Seilerei Brockamp in Deutschland hergestellt und hat eine Länge von 3,70m. Es ist in 4 verschiedenen Farben und sowohl mit Drehhaken als auch ohne Haken für sensible Pferde erhältlich. Das Seil ist aus robustem Polyester, mit einem Kernmantelgeflecht im innern und einem Ende aus Leder.

Hier kannst Du es kaufen.*